Alkalischer Reiniger für alle Steinoberflächen und Beschichtungen. Damit haben Schmutz, Fette und Ruß keine Chance mehr.

Der kraftvolle Reiniger für Ihre Steine

Der FUGLI® Allzweckreiniger ist ein alkalischer, flüssiger Spezialreiniger für die Reinigung von extremen Verunreinigungen auf Steinen und Platten sowie hartnäckigen Kunstharzfilmen. Die schnelle und einfache Anwendung kann auf allen alkali- und lösemittelbeständigen Oberflächen erfolgen. Dank seiner starken Formel ist der FUGLI® Allzweckreiniger hervorragend zur gründlichen Reinigung von extrem verschmutzten, fettverschmierten oder verrußten Oberflächen auf Beton- und Natursteinplatten geeignet. Er kann auch auf Bodenbeschichtungen angewendet werden.

Anwendung des FUGLI® Allzweckreiniger

Vorbereiten: Vor dem Beginn der Reinigung ist die zu behandelnde Oberfläche unbedingt an unauffälliger Stelle, besser noch an einem Oberflächenmuster der gleichen Art, auf Alkali- und Lösemittelbeständigkeit zu prüfen. Angrenzende, nicht zu reinigende Flächen werden abgeklebt. Unbedingt die empfohlenen Schutzmaßnahmen beachten.

Verarbeiten: Reinigung von Steinbelägen vor einer Imprägnierung oder Farbvertiefung: Den FUGLI® Allzweckreiniger je nach Verschmutzungsgrad 1:5 – 1:10 mit Wasser verdünnen und mit einer Druckspritze gleichmäßig auf den zu behandelnden Belag aufsprühen. 10 bis 20 Minuten einwirken lassen und die Fläche mit einem Schrubber gründlich reinigen. Die gesamte Fläche im Anschluss, am besten mit einem Hochdruckreiniger (mind. 30 cm Abstand), mit viel Wasser abspülen und neutralisieren.

Entfernen von Harzfilmrückständen: Den FUGLI® Allzweckreiniger unverdünnt mit einer Druckspritze gleichmäßig auf den zu behandelnden Belag aufsprühen. Ca. 20 Minuten einwirken lassen. Im Anschluss mit einer Einscheibenreinigungsmaschine mit einem grünen Reinigungspad gründlich bearbeiten. Bei rauen Steinen ist eine Reinigungsbürste zu verwenden. Schmutzflotte mit einem Wassersauger aufnehmen und die gesamte Fläche im Anschluss, am besten mit einem Hochdruckreiniger (mind. 30 cm Abstand), mit viel Wasser abspülen und neutralisieren. Bei hartnackigen Verschmutzungen ist die Reinigung ggf. zu wiederholen.